Aktuelles

Heftige Kritik am Neubaugebiet „Mittelbuchen-Nordwest“

Die Experten der Arbeitsgemeinschaft Feldhamsterschutz (AGF) der Hessischen Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz (HGON) sind fassungslos über die aktuell geplanten Vorhaben und wie mit dem ohnehin schon stagnierenden Vorkommen im Main-Kinzig-Kreis umgegangen wird. Sowohl...

Brief an Hanauer Vereine, Gewerbe, Ärzte & Co

Sehr geehrte Damen und Herren, Liebe Hanauer, Unser Ziel ist es den Boden im geplanten Baugebiet –Mittelbuchen Nordwest als Fläche für Landwirtschaft und Feldhamstergebiet, Klimaschutz und regionaler Nahrungsversorgung zu erhalten, die Bewahrung der Lebensqualität...

Offener Brief an OB Claus Kaminsky

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Kaminsky, Bezug nehmend auf einige Aussagen in den Artikeln im Hanauer Anzeiger vom 28.09.2017 und dem Mittelhessenbote am 01.11.2017 möchten wir uns heute an Sie wenden. So werden Sie im...

IG wendet sich an Bundesamt für Naturschutz

Mit einem Brief an Frau Dr. Jessel, wendet sich die IG Mittelbuchen Nordwest an das Bundesamt für Naturschutz. Ziel ist es dem Bundesamt deutlich zu machen, dass sich die Stadt Hanau in der Frage...

Heidi Ohl zur Lage des Feldhamster

Heidi Ohl geht in Ihrem Brief an die Stadtverordneten der Stadt Hanau auf die Lage des Feldhamsters grundsätzlich, die Bedeutung der Population im geplanten Neubaugebiet und die gesetzliche Situation ein. Sehr geehrte Damen und...

Der Feldhamster sagt leise „Tschüss“

Jürgen Heimann beschreibt in seinem Artikel „Die Letzten ihrer Art: Der Feldhamster räumt das Feld und sagt leise „Tschüss“ die deutschlandweit schlechte Situation und Perspektive des Feldhamsters. Dabei geht er auch auf das ignorante...

Bericht zum Treffen IG & Forum gemeinsames Hanau

12.10.2017; Beginn 19.30 Uhr Ende ca. 21.00 Uhr im Gasthaus Adler Mittelbuchen Teilnehmer FGH: Frau Bedrineam Durmus und Herr Robert Erkan. Teilnehmer IG: Elona Weber, Stephan Bader, Gabriele Bader Zu Beginn des Gesprächs berichtete...

Rundbrief September/Oktober

Liebe Unterstützer der IG Bauvorhaben Mittelbuchen Nordwest, hier der Bericht unserer Aktivitäten über die letzten Wochen: Es ist etwas ruhiger geworden. Der Grund hierfür: Die Stadt, Terramag und Bien-Ries halten ihre Aktivitäten momentan intern....

„Die Zeit der großen Grundstücke ist vorbei“!

Dies ist der Satz, den Herr Bieberle (Fachbereichsleiter für Bau- und Stadtentwicklung) und Herr Müller (Fa. Terramag, beauftragt mit der Erschließung und Vermarktung des Neubaugebiets „Mittelbuchen Nord-West“ und neuerdings „Am Hunsrück“ in Bruchköbel/ Oberissigheim)...

Treffen IG & SPD

Am 07.09.2917 Beginn 19.00 Uhr Ende ca. 22.00 Uhr Mittelbuchen Adler Teilnehmer IG: Elona Weber, Janine Schroller, Steffen Klein, Gustav Nopp Stephan Bader, Teilnehmer SPD: Cornelia Gasche – SPD Hanau Fraktionsvorsitzende, Ute Schwarzenberger –...